Leuchttisch

eMail

  • Beschreibung:  Die Brandenburger Polizei testet derzeit so genannte "Tragschrauber" fŸr den Einsatz im polizeilichen Alltag. Die bis 163 Km/h schnellen FluggerŠte, die maximal zwei Mann Besatzung tragen kšnnen, sollen vor allem bei der †berwachug der Autobahn und bei Polizeikontrollen als LuftunterstŸtzung dienen. Am Montag, dem 26. Mai 2008, wurden sie auf der Autobahn A115 erstmals wŠhrend eines echten Polizeieinsatzes getestet. Das besondere an den "Tragschraubern" ist, dass sie zwar nach dem Helikopterprinzip fliegen, der Rotor aber nicht durch einen Motor, sondern durch den "Fahrtwind" in Rotation gesetzt wird. FŸr den Schub ist ein Rotor am Heck zustŠndig, der wahlweise von einem 100 bzw. 115 PS starken Motor angetrieben wird. Da der Tragschrfauber unter die Kategorie Ultraleichtflugzeug fŠllt, sitzt man in den von der Polizei getesteten Fahrzeugen in der frischen Luft: Cabrio-Feeling fŸr die GesetzeshŸter. Deswegen haben SŸnder bei schlechtem Wetter gute Karten. Dann starten die Piloten nŠmlich nicht.
  • Suchbegriffe:  brandenburg, flugzeug, gyrocopter, luftunterstützung, polizei, test, testflug, traghubi, tragschrauber, ultraleicht
  • Nutzungsbeschränkungen:  Nutzungsbeschränkungen: Veröffentlichung nur gegen Honorarzahlung und Autorennennung "PicturePoint.biz". Bei fehlender oder unzulänglicher Autorennennung wird ein Honorarzuschlag von 100 Prozent fällig. Zweitverwertung auf CD, DVD, Internet, Partner- oder Schwesterzeitungen, Zeitschriften, Magazinen, Beilagen nur gegen Honorarzahlung in voller Höhe, außer Sie haben die Bilder für diesen Zweck erworben.

    Publishing only with credits "PicturePoint.biz" and publishing fee. Picture is not allowed to be used with calendars and/or picture postcards. In that case contact us. Picture is allowed to be published once. Any further use needs additional written approval and publishing fee.
  • Copyright:  ©PicturePoint.biz
  • Farben: 
  • Dateigröße:  5.04MB
  • Pixel:  4288x2775
  • Location: 

  • Download digitaler Dateien
  • Drucke

Original

Lizenz: kontaktieren Sie uns

Resolution: 4288 x 2775 pixel ( 36.3cm x 23.5cm @ 300 dpi )

DOWNLOAD

big

Lizenz: redaktionelle Nutzung

Resolution: 3700 x 2394 pixel ( 31.3cm x 20.3cm @ 300 dpi )

Format: jpg

€24,00

DOWNLOAD

medium

Lizenz: redaktionelle Nutzung

Resolution: 2000 x 1294 pixel ( 16.9cm x 11cm @ 300 dpi )

Format: jpg

€12,50

DOWNLOAD

Abzug 10 x 15 Zentimeter

Der Klassiker im klassischen Format 2 mal 3. Die tatsächlichen Maße liegen bedingt durch den Druck bei 10,2 mal 15,2 Zentimeter.

Das Fotopapier von FujiFilm ist eines der beständigsten...

€5,50

in den Warenkorb

Abzug 15 x 21 Zentimeter

Der Klassiker im klassischen Format 2 mal 3. Die tatsächlichen Maße liegen bedingt durch den Druck bei 10,2 mal 15,2 Zentimeter.

Das Fotopapier von FujiFilm ist eines der beständigsten auf...

€10,00

in den Warenkorb

Abzug 21 x 30 Zentimeter

Das ist schon das halbe Poster: 21 mal 30 Zentimeter macht schon was her an der Wand. Die tatsächlichen Maße liegen bedingt durch den Druck bei 21 mal 29,7 Zentimeter – also DIN A4.

Das...

€14,50

in den Warenkorb

Abzug 25 x 38 Zentimeter

Ein ungewöhnliches Format, das ein Foto durch diesen nicht alltäglichen Schnitt besonders zur Geltung bringt.

Die tatsächlichen Maße liegen bedingt durch den Druck bei 25,4 mal 38...

€19,00

in den Warenkorb

Abzug DIN A3: 30,5 x 42 Zentimeter

Das wirkt in der kleinsten Hütte: Ein Foto im Format DIN A3 ist für jeden eine Augenweide.

Das verwendete Fotopapier von FujiFilm ist eines der beständigsten auf dem Markt. Sie können...

€24,50

in den Warenkorb

Abzug 30 x 45 Zentimeter

Okay – das wird der Hingucker in jeder Stube. Im klassischen 2:3 Format können Sie das Bild fast ohne Beschnitt ausdrucken und rahmen. Sie geben ihrer Wohnung damit eine individuelle Note....

€27,50

in den Warenkorb
  • ähnliche Bilder
  • IPTC
  • Titel: Ultraleichte Polizei
  • Beschreibung: Die Brandenburger Polizei testet derzeit so genannte "Tragschrauber" fŸr den Einsatz im polizeilichen Alltag. Die bis 163 Km/h schnellen FluggerŠte, die maximal zwei Mann Besatzung tragen kšnnen, sollen vor allem bei der †berwachug der Autobahn und bei Polizeikontrollen als LuftunterstŸtzung dienen. Am Montag, dem 26. Mai 2008, wurden sie auf der Autobahn A115 erstmals wŠhrend eines echten Polizeieinsatzes getestet. Das besondere an den "Tragschraubern" ist, dass sie zwar nach dem Helikopterprinzip fliegen, der Rotor aber nicht durch einen Motor, sondern durch den "Fahrtwind" in Rotation gesetzt wird. FŸr den Schub ist ein Rotor am Heck zustŠndig, der wahlweise von einem 100 bzw. 115 PS starken Motor angetrieben wird. Da der Tragschrfauber unter die Kategorie Ultraleichtflugzeug fŠllt, sitzt man in den von der Polizei getesteten Fahrzeugen in der frischen Luft: Cabrio-Feeling fŸr die GesetzeshŸter. Deswegen haben SŸnder bei schlechtem Wetter gute Karten. Dann starten die Piloten nŠmlich nicht.
  • Hinweise: Keine Freigabe fŸr Postkarten und Kalender. Erfragen Sie unsere Sonderkonditionen unter info@picturepoint.biz. Veršffentlichungen ohne Autorenverweis PicturePoint.biz bedingen einen 100-prozentigen Honoraraufschlag.
  • fotografiert am: 2008-05-26 00:00:00
  • Fotograf: PicturePoint.biz
  • Ort: Brandenburg
  • Bundesland/Provinz: Brandenburg
  • Land: Deutschland
  • Job Identifier: Ultraleichte Polizei
  • Provider: PicturePoint.biz
  • Quelle: www.picturepoint.biz/info@pictur
  • Verfasser der Beschreibung: Werner Schmidt
  • Dringlichkeit: 9
  • Anmerkung zum Copyright: ©PicturePoint.biz